Allgemeine Geschäftsbedingungen - Packmaterial Shop

1. Allgemeines

Für eine ordentliche Ausführung verpflichte sich der Kunde, vor Aufgabe einer Bestellung diese auf Ihre Richtigkeit zu prüfen und korrekte Angaben über Lieferadresse zu machen. Entstehende Mehraufwände / Kosten durch unkorrekte Bestellungen müssen entgeltet werden.

2. Bestellung

Im Zusammenhang mit einem Umzug wird zu viel bestellte Ware am Umzugstag retour genommen und nicht verrechnet.

3. Lieferdatum

Bei der Bestellung kann ein Wunschdatum für die Lieferung eingegeben werden. Die DRIVECOM AG ist nicht verpflichtet, an diesem Datum die Lieferung auszuführen. Die DRIVECOM AG nimmt Kontakt mit dem Besteller auf und vereinbart einen Termin für die Lieferung, falls das Wunschdatum nicht eingehalten werden kann.

4. Bezahlung

Im Zusammenhang mit einem Umzug erfolgt die Bezahlung bar nach Ende des Umzugs für das effektiv benötigte Material. Ansonsten wird die Bezahlung bei der Lieferung / Abholung fällig.

5. Mietkarton

Kartons können auch gemietet werden. Nach der Rückgabe wird die Hälfte des Kaufpreises rückerstattet, sofern die Kartons unbeschädigt sind. Restliches Verpackungsmaterial wird nur zum Kauf angeboten.

6. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Für die Beurteilung aller zwischen den Vertragsparteien strittigen Ansprüche gilt der Sitz der DRIVECOM AG in Solothurn als Gerichtsstand.

Es gilt Schweizerisches Recht.